Die unverschämte und verbrecherische Mißachtung der unteren Zehntausend durch die oberen Zehntausend

Das Existenzminimum für den einzelnen wird mit etwas über 1000 Euro angegeben. Der Hartz-IV-Satz liegt deutlich darunter, er liegt von Anfang an, seit über 10 Jahren, deutlich darunter. Das ist eine Schweinerei sondergleichen. Die „Agenda 2010“ war und ist eine schwer verbrecherische „Agenda“, was immer Roland Tichy (geb. 1955) dazu auch sagen mag. Sie hat Hunderttausende, ja Millionen Menschen ruiniert. Ein Staat, der Arbeitslosen gerade mal 410,- Euro in die Hand gibt, mit denen sie 30 oder 31 Tage auskommen müssen, ist ein abscheulicher und widerlicher Staat. Bei so wenig Geld kann man sich nichts leisten. Gleichzeitig läßt dieser ruchlose Staat es zu, daß die oberen Zehntausend, zu denen auch die Politiker gehören, sich die Taschen mit viel Geld vollstopfen. Es sind das alles himmelschreiende Zustände, und niemand ist da, der dies ändert. Wo ist eigentlich das „Bundesverfassungsgericht“? Es hätte schon längst erklären müssen, daß es nicht angeht, daß Arbeitslosengeld-II-Empfänger und bestimmte Rentner unter dem Existenzminimum leben müssen. Das „Bundesverfassungsgericht“ hat versagt, komplett versagt. Es ist keinen Schuß Pulver wert. Es ist völlig wertlos. Diejenigen, die gut oder sogar sehr gut verdienen, kümmern sich einen Dreck um die Geringverdiener, Arbeitslosen und Armen. Das einzige, was sie interessiert, ist, daß sie ihr hedonistisches Leben, das häufig genug auch ein hodenistisches Leben ist (siehe Ronald Barnabas Schill, geb. 1958), in vollen Zügen ausleben und genießen können. Angesichts solcher Leute ist eine Besserung der allgemeinen Situation nicht denkbar und nicht vorstellbar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s